#124: ROAD TRIP TO AFTERLIFE: Fan Screening in Münster/ LEGACY Review

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit dieser Folge schliesst sich der Kreis:
GHOSTBUSTERS: LEGACY läuft endlich im Kino! Zeit für Timo und Denny den dritten Teil der klassichen Ghostbusters Saga in epischer Breite zu besprechen. Hält Legacy das, was er mit den Trailern versprochen hat? Wird er dem Hype gerecht?

Das erste mal durften die beiden Moderatoren den Film beim Fan Screening in Münster in heiterer Runde samt Uniformen und Protonen Packs geniessen. Ganz klar, dass Timo als rasender Reporter im Auftrag von Spectral Radio Gespräche geführt und Stimmungen eingefangen hat, die ihr in dieser Folge hören könnt.

News gibts diesmal nicht. Legacy ist Neuigkeit genug.

///
Ihr seid begeisterte Spectral Radio Hörer/ innen und wollt uns gerne unterstützen?
Dann schaut doch gerne bei Patreon vorbei:

https://www.patreon.com/spectralradio

///


Kommentare

by Joe Hörer on
Erst mal, danke für euren Podcast! Ich war gespannt wie Hardcore-Fans ihn finden würden und war positiv überrascht das es dann auch etwas Kritik gab. Ich möchte euch den Film nicht madig machen, aber hier mal meine größten Kritikpunkte: Die Geschichte.. die Charaktere werden alle nur angerissen und behauptet. Phoebe sagt sie ist Wissenschaftlerin, aber akzeptiert sofort Geister..? Was ist die Mutter für ein Mensch? Keine Ahnung. Es gibt auch praktisch keine Charakterentwicklungen (außer den plötzlichen Glaube an Geister von Phoebe). Force Awakens hat es wesentlich besser gemacht, finde ich. Da lernen wir erst mal in Ruhe Rey kennen. In Ghostbusters Afterlife lernen wir eigentlich keinen Charakter näher kennen. Warum zerstreiten sich Egon und Ray sich nochmal..? Konnte ich nicht nachvollziehen. Das Ende fand ich viel zu kitschig. Es hätte gereicht Egons Geist kurz zu zeigen, aber dann ist er da für mehrere Einstellungen.. einfach zu viel. Das die drei plötzlich auftauchen… naja, man kann es sich schönreden, aber gut geschrieben finde ich das nicht. Und zuletzt muss ich leider auch noch sagen das ich den Film nicht lustig fand. Die alten Filme waren satirische Komödien, das hier ist ein bisschen Family Drama mit Geistern. Unterm Strich fand ich ihn OKAY – die Stimmung der alten war sehr gut getroffen und Kinder oder Hardcore-Fans wie ihr können sich besser darauf einlassen, aber da wäre sehr viel mehr möglich gewesen.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Seit Anfang 2019 berichten Denny und Timo in „Spectral Radio“, dem wöchentlich erscheinenden, deutschen Ghostbusters-Podcast über alles aus der Welt der Geisterjäger.

Ob die ganz heißen News zum neuen Film, Merchandise, Cosplay, Zeichentrickserien, Comics, Schauspieler oder Bücher. Ob nostalgisch oder aktuell: In Spectral Radio wird jedes Thema groß und ausführlich behandelt. Seit über zwei Jahren und in bald 100 Folgen könnt ihr unter anderem die gesamte Entstehungsgeschichte des neuesten Films GHOSTBUSTERS LEGACY verfolgen. Spectral Radio ist „Rundfunk“ für die innersten Kreise des Fandoms.

Oft geben sich auch Gäste zu speziellen Themen wie Filmmusik, Synchronisation, Cosplay oder Fanfilme die Ehre.

/////Mehr Infos gibt es unter www.ghostbusters-deutschland.de//////

Das fantastische neue Intro ab Folge #101 stammt übrigens vom wunderbaren Daniel Kindinger vom "Die Eskapisten"- Podcast
https://eskapisten.podcaster.de/

/////Ihr könnt uns auch auf Patreon unterstützen:
https://www.patreon.com/spectralradio

von und mit Denny, Timo

Abonnieren